Brauchen Sie wirklich einen Domainnamen? Lohnt sich die Investition? Was wäre, wenn der Suchmaschinenrang niedrig bleiben würde? Das fragen sich die potenziellen Websitebesitzer, die Domainnamen suchen. Sie möchten Antworten, vor allem, wenn sie wissen, dass sie eine Website auf einer kostenlosen Domain starten können, die von Plattformen wie WordPress und Blogger bereitgestellt wird. Einerseits können Sie es machen, aber andererseits hätten Sie viele Vorteile, wenn Sie einen Domainnamen kaufen würden.

Effektiv und zuverlässig

Wenn Sie einen Domainnamen kaufen, zeigen Sie der Welt, dass Ihr Geschäft (oder was auch immer der Grund für Ihre Website ist) ernst und zuverlässig ist. Moderne Internetbenutzer finden die bezahlten Domainnamen zuverlässiger und effektiver.

Leicht zu merken

Wenn Sie einen Domänennamen besitzen, können Sie sich darauf verlassen, dass es keine andere Person oder Organisation gibt, die denselben Domänennamen hat. Domänennamen sind eindeutig. Also vergleichen Sie diese Option mit der von den kostenlosen Domänennamen. Sicherlich ist es leichter, sich einen einzigartigen Domänennamen zu merken.

Keine Einschränkungen

Wenn Sie eine kostenlose Domain bekommen, kann die Plattform Ihr Konto ohne vorherige Benachrichtigung schließen. Sie könnten jeden Grund erfinden, um Ihren Blog oder Ihre Website einschränken oder beenden. Wenn Sie andererseits einen Domänennamen besitzen, können Sie den Host auswählen und diese Einschränkungen vermeiden. Natürlich sollten Sie darauf hingewiesen werden, dass Sie einige Regeln und Bedingungen einhalten müssen.

Besser für SEO

Ohne Zweifeln ist ein bezahlter Premium-Domainname viel besser als eine kostenlose Domainnamenlösung in Bezug auf SEO. Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo bevorzugen Websites mit einzigartigen Domainnamen. Sie müssen wirklich hart arbeiten, um eine freie Domain zu ordnen. Es ist ganz anders, wenn Sie einen eigenen Domainnamen besitzen und insbesondere, wenn er einige Stichwörter enthält.

Es ist günstig

Der beste Grund kommt am Ende: Domainnamen sind billig. Sie können einen Domainnamen mit einer Top-Level-Domain-Endung, zum Beispiel .com, .net oder .biz, für nur ein paar Euro kaufen. Aber bevor Sie dies tun, sollten Sie jedoch die Bedingungen überprüfen und herauszufinden, wie viel Sie zahlen würden, wenn die Registrierungsfrist abgelaufen ist.